Essen & Trinken

Spice Rubs – wie würzig magst du es?

Gewürze gehören zu jedem Gericht

Ich muss zugeben, ich bin kein Mensch, der nur eine leichte Würze mag, bei mir muss es krachen. Wenn ich koche, dann mit vielen verschiedenen Gewürzen und reichlich Salz. Ich brauche einfach die gewisse Würze in meinem Leben, daher habe ich auch für verschiedene Gerichte Gewürzmischungen, die ich immer wieder verwende.

Einzigartige Geschmackserlebnisse mit den richtigen Spice Rubs

Ich liebe Chili und Knoblauch

Ich liebe nicht nur Gewürze jeder Art, sondern ich mag es auch gerne scharf und bei mir gibt es kein Gericht ohne Knoblauch und Zwiebeln, denn diese beiden geben dem Essen einfach unglaublich viel Geschmack.

Neben Zwiebeln, Knoblauch und Salz landet bei mir auch immer eine Chilischote im Topf oder ich gebe etwas von meinem Lieblings-Chili-Gewürz dazu – dem Rub Ghost Chilli von Cape Herb & Spice. Dieses Spice Rub hat es wirklich in sich, denn es wird aus feurigen Birds Eye und Naga-Jolokia Chilischoten hergestellt.

Gewürze aus aller Welt

Für mich sind Gewürze nicht nur Geschmacksgeber, sie sind auch Erinnerungen, denn auf all meinen Reisen habe ich verschiedene Gewürzkombinationen kennen gelernt, die alle ihre eigene und ganz persönliche Geschmacksnote haben. Wenn ich also bestimmte Gerichte und Kombinationen von Gewürzen esse, fühle ich mich wie im Urlaub. Schon wenn ich manche Gewürzmischungen nur rieche, fühle ich fast schon die Sonne auf meiner Haut und höre das Meeresrauschen.

Hier noch ein paar gute Tipps um perfekt zu würzen: https://www.piccantino.de/info/magazin/die-goldenen-regeln-fuer-gutes-wuerzen

Spice Rubs aus aller Welt

Da ich natürlich nicht ständig verreisen kann und meine Gewürze und Rubs selbst auf den Gewürzmärkten dieser Welt einkaufen kann, bestelle ich viele meiner Gewürze und Spice Rubs online, dabei ist Cape Herb & Spice einer meiner favorisierten Gewürzhersteller. Im Online-Shop kann ich meine Gewürze ganz einfach bestellen und mir den Geschmack aus aller Welt nachhause holen.

Mit dem Rub Asian Stirfry gelingt mir beispielsweise jedes asiatische Gericht aus dem Wok – besonders gut schmecken mir gebratene Nudeln mit Gemüse.

Das Rub Portuguese Peri Peri verwende ich gerne für Fisch- und Kartoffelgerichte, es erinnert mich an die Küste Portugals.

Ein mediterranes Flair zaubert das Rub Mediterranean Roasts auf den Teller, ich verwende es regelmäßig in Saucen und um Gemüse zu würzen.

Das Rub Texan Steakhouse schreit nach jeder Menge Fleisch und schmeckt besonders gut bei einem BBQ. Durch dieses Rub bekommt man beim Grillen ein Gefühl, als wäre man im wilden Westen.

In die Karibik geht es mit dem Rub Caribbean Jerk – ein Jerk ist eine Gewürzmischung aus der kreolischen Küche. Es ist im klassischen Sinne eine Kombination aus Salz und Gewürzen und wird zum Würzen oder Marinieren von Fleisch verwendet, welches gegrillt wird.

Curry erinnert mich zum einen an meinen letzten Thailand Urlaub aber vor allem auch an Indien, daher verwende ich das Curry Madras sehr häufig, denn ich mag Curry in fast jeder Form – diese Gewürzmischung hat einfach einen unverkennbaren Geschmack.

Entdecken sie die Welt der Rubs von Sydney&Frances unter: https://sydneyfrances.com/produkt-kategorie/wuerzmittel/rubs/

Würzig Grillen – das perfekte BBQ

Besonders beim Grillen verwende ich nicht nur gerne Gewürzmischungen, sondern auch Spice Rubs. Spice Rubs sind häufig grobe Mischungen aus Salz, Pfeffer, Gewürzen und Kräutern. Es ergibt sich ein toller Geschmack, wenn das Rub das Fleisch ummantelt und eine leckere Kräuterkruste bildet. Am besten ist es, wenn man das Fleisch schon einige Stunden bevor man es grillt, mit den Rubs einreibt und es so die Aromen schon aufnehmen kann, bevor es auf dem Grill landet – das gleiche gilt natürlich auch für Fisch und Gemüse, die auf den Grill sollen. Mit den richtigen Spice Rubs und natürlich den richtigen BBQ Saucen wird jedes BBQ ein Genuss. Mein absoluter Spice Rub Favorit für den Grill ist das Rub Smokehouse BBQ, denn das Rub Smokehouse BBQ eignet sich wirklich für alles was auf den Grill soll und ist auch für Leckereien geeignet, die man nicht grillt, um diesen (durch die für den Grill typischen Raucharomen) den typischen BBQ Geschmack zu verleihen. Mit diesem BBQ Gewürz macht das Grillen richtig Spaß, denn es gelingt so gut wie alles und auch im Winter hat man, ohne den Grill anzuzünden, beim Essen ein sommerliches BBQ-Feeling.

Die passende Gewürzkombination führt zur Geschmacksexplosion!

Marinaden mit Gewürzen aufpeppen

Ein Spice Rub eignet sich auch wunderbar zum Aufpeppen einer Marinade, besonders wenn man es wie ich etwas schärfer mag – einfach zu einer Marinade ein Chili-Gewürz dazugeben und schon hat man den gewissen Kick.

Auch Pulled Pork, Hähnchen oder ein leckerer Braten lassen sich durch Spice Rubs verfeinern. Aber nicht nur Pulled Pork und Co., sondern auch gemischtes Gemüse und besonders Kartoffelecken werden durch Spice Rubs zum außergewöhnlichen Genuss.

Gut, dass es Sydney & Frances gibt

2020 ist wirklich ein besonderes Jahr, durch die Corona Kriese hat sich vieles verändert und vor allem Reisen sind für die nächste Zeit untersagt. So schnell werde ich also nicht mehr in Urlaub fahren können und daher freut es mich, wenn ich meine Leibgerichte, die mich an meine schönsten Urlaube erinnern, zu Hause nachkochen kann.

Außerdem ist auch das Einkaufen nicht mehr so einfach wie früher, denn zum Teil gibt es lange Schlangen vor den Supermärkten, ganze Regale sind leer, Produkte ausverkauft und durch den Mundschutz fällt es schwer zu atmen – gut, dass es das Internet gibt und man Lebensmittel online bestellen kann.

Noch besser, dass es Delikatessen-Online-Shops wie Sydney & Frances gibt. Bereits vor dem Jahr 2020 habe ich schon häufiger bei Sydney & Frances bestellt und jetzt bestelle ich fast jeden Monat, denn die Auswahl an Gourmet-Food ist wirklich groß und die Qualität ist spitze. Bisher hat mir jedes Produkt von Sydney & Frances super gut geschmeckt.